Vorstand

Marco Langhof, Vorstand der ECOLE Stiftung

Mit Wirkung vom 1. August 2009 hat die ECOLE Stiftung zur Förderung französisch-deutscher Schulbildung ihren Betrieb aufgenommen. Auch wenn sich der Prozess der Stiftungsgründung lange hingezogen hat – letztlich wurde damit der Wunsch der Initiatoren und der Mitstreiter beim Aufbau der Internationalen Schulen endlich Wirklichkeit.

Die ECOLE Stiftung wurde durch den Stifter Ecole e.V. – Verein zur Förderung französch-deutscher Schulbildung, gegründet. Dieser bereits seit über zehn Jahren existierende Verein mit seinen ca.600 Mitgliedern hat durch seine Aktivitäten diese Stiftung erst ermöglicht. Nach zehn Jahren einer erfolgreichen Entwicklung trägt der Verein als Stifter damit der Tatsache Rechnung, dass die von ihm gegründeten Schulen nun eine Größenordnung erreichen, die es sinnvoll und notwendig machen, ein stabiles und in die weite Zukunft gerichtetes Fundament für die weitere Entwicklung zu schaffen.

Die Mitglieder des Vereins haben sich entschieden, die von ihnen geschaffenen Schulen auf dieses Fundament zu stellen. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass damit die Arbeit getan ist – im Gegenteil. Die ‚Befreiung’ des Vereins von den Verpflichtungen der Trägerschaft gibt den Freiraum für vielfältige Aktivitäten, die genau in dieser Phase auch benötigt werden. Vor dem Hintergrund eines erfreulich lebendigen Wettbewerbes in der Schullandschaft der Region Magdeburg erhoffen wir alle uns eine rege Aktivität und kreative Aktionen des Vereins zum Wohle der Schulen.

Die Exzellenz und die Profilierung, die Programmatik und deren Umsetzung – dies sind die entscheidenden Prüfsteine der Entwicklung unserer Schulen. Rings um uns entwickelt sich ein erfreulicher Wettbewerb um Schüler, um Konzepte und um den richtigen Weg zur Schule der Zukunft.

Wir sind dabei – stärker denn je.