Vereinsleben

Weinabend

Eine schöne Tradition des Vereinslebens stellen die zweimal im Jahr stattfindenden Weinabende dar. Hier treffen sich Mitglieder, Lehrer und Eltern, um bei Live-Musik, Wein und guter Laune einen tollen Abend zu verleben. Inzwischen ist die Aula der Grundschule sozusagen unser „Wohnzimmer“ für diese Weinabende geworden, die Grundschule mit ihrem tollen Team ein toller und verlässlicher Partner. Für den kulturellen Rahmen sorgt verlässlich unser lieber Tommy Riedel, der grundsätzlich Akteure auf die Bühne zaubert, die die Zuschauer immer wieder aufs Neue begeistern. Für den wichtigen Teil der Versorgung zeichnet der Förderverein verantwortlich. Bei Flammkuchen, Käsehäppchen, Knabbereien, leckeren Getränken und auch mal einem passenden Cocktail sowie einem mitreißendem Programm sind die Weinabende immer wieder ein voller Erfolg. Auch in Zukunft möchten wir diese schöne Tradition nutzen, um mit Eltern, Lehrern und Mitgliedern ins Gespräch zu kommen.

Nikolausabend bei Ecole

Inzwischen eine schöne Tradition - ein gemeinsames Treffen in der Vorweihnachtszeit. Traf man sich bisher am letzten Schultag so möchte der FÖRDERVEREIN alle Eltern, Schüler und Mitglieder zu einem vorweihnachtlichen Nikloausabend bei Gergrilltem, Punsch und Glühwein in den Innehof unserer Grundschule einladen. Zeit für Gespräche bei Schwedenfeuer und weihnachtlicher Stimmung. Der Nikolaus des Fördervereins hat für jeden Besucher eine kleine Überraschung im Gepäck.

Save the Date: 06.12.2017 - Beginn ab 17.00-18.00 Uhr (genaue Uhrezit folgt)

Interessante Vorträge

Interessante Vorträge aus verschiedenen Themengebieten für Eltern und Schüler zählen im FÖRDERVEREIN ebenfalls zu einem abwechslungsreichen Vereinsleben. Gern unterstützt der Verein dabei Ideen von Lehrern, Schülern und Eltern.

Beispielhaft sei hier die spannende Vortragsreihe von Frau Gerlinde Kaltenbrunner genannt, die alle Achtausender dieser Erde ohne Hilsmittel bestiegen hat.

Der Dia- und Filmvortrag handelte von den Vorbereitungen, über den Verlauf der Expeditionen bis letztendlich zur Bezwingung des Gipfels K2. Frau Kaltenbrunner zeigte anschaulich und in sehr unterhaltsamer Weise, wie unüberwindbare Hürden zum Scheitern führen und dennoch über einen Neubeginn diese umgangen werden können und letztendlich ein Ziel erreicht
werden kann. Es wurde deutlich, dass nicht nur Beharrlichkeit und Teamgeist wichtig sind, vielmehr wie aus Enttäuschungen und Niederlagen neue Motivation und Zuversicht zu schöpfen sind.

Mit tollen Bildern und Filmmaterial wurde die Vortragsreihe zu einem unvergesslichen Ereignis für Schüler, Lehrer und Eltern.

Schulpartys

Auch die ein oder andere Party darf bei einem abwechslungsreichen Schul- und Vereinsleben nicht fehlen. So feierten Schüler, Eltern und Lehrer den Schuljahresbeginn mit einer großen Party und Schülerdisco. Künstler wie "Stamping Feet", "Ventura Fox" und "Skystones" sorgten dabei für mächtig Stimmung und gute Laune. Zeit, ins Gespräch zu kommen und sich kennenzulernen. Immer wieder sammelt der FÖRDERVEREIN dabei neue Ideen, wie derartige Veranstaltungen umzusetzen sind, um allen ein tolles gemeinsames Erlebnis zu bieten. Gern freuen wir uns auch auf Idden aus dem kreis der Schüler, Eltern und Lehrer unserer Schulen.