Grundschule

Internationale Grundschule Pierre Trudeau

Internationale Grundschule Magdeburg, Dreisprachige Internationale Grundschule,

Willkommen...

... bei der Internationalen Grundschule Pierre Trudeau. Die Grundschule ist eine staatlich anerkannte Schule in freier Trägerschaft. Die Besonderheit ist die bilinguale Ausbildung in französischer und deutscher Sprache. Der Fremdsprachenunterricht und der fremdsprachige Fachunterricht erfolgt durch  Lehrkräfte der betreffenden Muttersprache bzw.im Teamunterricht mit deutschen Lehrkräften.
Die Grundschule liegt in der Gemeinde Barleben, am Rande der Landeshauptstadt Magdeburg.

  • Aktuelle Informationen aus der Internationalen Grundschule ... mehr

  • aktuelle Vertretungspläne und Informationen ... mehr

  • Ankündigungen und Termine ... mehr

  •  ... mehr

  • Hier erfahren Sie alles wissenswerte über unsere Grundschule. ... mehr

  • Das Grundschulkollegium stellt sich vor ... mehr

  • Zahlen und Fakten zur Grundschule. Alle wichtigen Namen und Daten. ... mehr

  • Die allgemeine Verteilung der Stunden aller Klassenstufen. ... mehr

  • Alle Informationen zu Apetito und die aktuellen Speisepläne. ... mehr

  • Eine Übersicht der außerunterrichtlichen Angebote. ... mehr

  • Die internationalen Partnerschulen unserer Grundschule. ... mehr

  • Elternvertreter aller Klassen der Grundschule Pierre Trudeau. ... mehr

  • Informationen, Formulare und Unterlagen zur Anmeldung. ... mehr

  • Ihr Anliegen ist uns wichtig. ... mehr

Schulstraße 12
39179 Barleben

Tel. +49 (0)39203 561-542
Fax +49 (0)39203 561-546
Mail grundschule@ecole-stiftung.de

Aktuelles

24.02.2017

|Einladung zum Weinabend

25.01.2017

Deutsch-Französischer Tag

Traditionell begingen alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrer am Freitag, den 20.01.2017,

...mehr
26.11.2016

Die Volksstimme Wolmirstedt berichtet über den Tag der offenen Tür 2016

zum Archiv ->

Demnächst

24.02.2017

Osterferien

Die Osterferien finden vom 10.04.2017 - 13.04.2017 statt. 

Anmeldung

Es wird empfohlen, Kinder so früh wie möglich anzumelden, spätestens aber bis zum 15.Februar des Jahres vor der Einschulung. Unterlagen finden Sie im Unterbereich Anmeldung. Sie können sich auch ein Anmeldeformular im Bereich Kontakt per Post zuschicken lassen.