Aktuelles

23.06.2018 Ecole AbiBall

Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Abiturienten, es hat uns sehr viel Spaß gemacht, Euch bei der Organisation und Durchführung Eures Abi-Balls zu unterstützen!

Wir wünschen Euch für Euren weiteren Lebensweg alles Gute, viel Spaß und Erfolg! Vielleicht sehen wir uns ja auf einem den nächsten Ecole-Ehemaligen-Treffen wieder.

Herzlichst Eure Nicole Näth, Nadine Kolbe und der Vorstand des Ecole aktiv e.V.

20.06.2018 Das Orga-Team sagt DANKESCHÖN :)

Liebe Eltern, liebe Jugendfeierlinge,

vielen lieben Dank für die gelungene Überraschung - die vielen Blumensträuße, den Gutschein - und Ihre Wertschätzung!

Sicher ist Ihnen aufgefallen, dass uns niemand "vorgewarnt" hatte... Das sorgte für etwas Trubel bei der Technik und dem Team hinter der Bühne ;)

Wir haben uns sehr gefreut und werden den Abend im Restaurant Piccolo Mondo gemütlich zusammen genießen, bevor wir in das nächste Jugendfeier-Jahr starten.

Danke, für die vielen persönlichen Rückmeldungen! Ja, wir sind wohl etwas verrückt, im positiven Sinne. Es macht uns viel Spaß zusammen mit Ihnen dieses Projekt für unsere Kinder auf die Beine zu stellen. Wir freuen uns über jede Unterstützung, Ihre Anregungen und Ideen.

Auch neben unseren Projekten haben wir noch Spaß bei gemeinsamen Unternehmungen, wie unserem Kletterausflug im August oder unserem traditionellen Bossel-Turnier im Januar.

Sie wollen dabei sein? Dann werden Sie AKTIV :)  Mitgliedsanträge finden Sie online.

Danke - sagt das gesamte Orga-Team der "Ecole-Jugendfeier 2018":

Nadine Kolbe, Denis Meißler, Anja Ristock, Birgit Ruddies, Heino, Nicole und Merle Näth, Heike Schimmelpfennig, Marén Kersten, Elisabeth Ude, Mariko Stork, Andrea und Guido Jäger, Kerstin und Gereon Gieseler, Skadi und Josefine Hennings, Thomas Enzenberg, Frank und Eric Dömeland

Das Foto entstand bei unserem am 21.04.2018 im Herrenkrug - leider ohne Josefine und Thomas.

16.06.2018 Das war sie - unsere "Ecole-Jugendfeier 2018"!

Mit der sehr emotionalen und doch lustigen Feierstunde im Alten Theater endete am 16.06.2018 unser "Ecole-Jugendfeier-Programm 2018"!!!

70 Mädchen und Jungen der 8. Klassen des IGPT feierten ihre Aufnahme in den Kreis der Erwachsen. Es wurde viel gelacht, gesungen und geklatscht! 

Auf der grandiosen Party am Abend in der Festung Mark tanzten dann 720 Jugendfeierlinge mit ihren Gästen bis in den frühen Morgen…

Vielen Dank an alle Helfer und Partner, die dieses Programm ermöglicht haben!

02.06.2018 Grüße aus dem Kloster

Auch die zweite Gruppe aus dem Ecole-Jugendfeier-Programm 2018 verbrachte ein entspanntes Wochenende im Kloster Huysburg - ohne Handy, ohne TV, ohne Internet, dafür selber kochen, Blumenketten und Haare flechten, am Lagerfeuer schlafen, wandern ... Herrlich!

Vielen Dank an alle Helfer und Betreuer!

Danke an alle Kids, dafür dass Ihr Euch auf dieses Abenteuer eingelassen habt!

12.05.2018 Grüße vom Huy

Bei schönstem Mai-Wetter verbrachte die erste Gruppe unserer diesjährigen Jugendfeierlinge ein entspanntes Wochenende im Kloster Huysburg - "back to the basics" - ganz ohne Hektik, Druck und elektronischem Schnickschnack.

11.05.2018 Unsere Eichen wachsen prima!

Anfang April pflanzten 140 Eltern und Kinder im Rahmen des Jugendfeier-Programms insgesamt 3000 kleine Eichenbäume!

Sie sind fast alle angewachsen und gedeihen bestens :)

28.04.2018 AbiBall 2020 > Waldeinsatz für die AbiKasse

Wir freuen uns, dass so viele Eltern und SchülerInnen der 10. und 11. Klassen spontan unserer Einladung zum Waldeinsatz folgen konnten. Die Möglichkeit hierfür ergab sich aus unseren Kontakten durch das Jugendfeier-Programm - Danke an Nicole und Kerstin!

22.500 Kiefern konnten gepflanzt werden!

Neben Spaß, Muckis, dem tollen Gefühl, etwas Bleibendes geschafft zu haben klingelt es dafür natürlich in der AbiKasse :)

Daher ein superdickes DANKESCHÖN an alle fleißigen Schüler und Schülerinnen, Eltern, Großeltern und Schwiegermütter, Freunde, Geschwister und und und ….

21.04.2018 "Das perfekte Dinner"

... ist der Titel von Block5 des "Ecole-Jugendfeier"-Programms.

Am Vormittag wurde noch fleißig Etikette und Tanzen geübt und am Abend genossen 222 Gäste - Jugenfeierlinge, Eltern, Ehrengäste und das Orga-Team - einen wunderbaren Abend im geschmückten Festsaal des Herrenkrughotels!

Nach dem excellenten 4-Gänge-Menü wurde die Tanzfläche bis 01:00 Uhr nicht mehr leer.

Vielen Dank an unsere wunderbaren Gäste, unsere Partner und dem Team des Herrenkrughotels für diesen herrlichen Abend!

14.04.2018 "Ohne Moos nix los"

...hieß es am Samstag.

Im Rahmen des Jugendfeier-Programms pflanzten 140 Eltern und Kinder insgesamt 3000 kleine Eichenbäume!

Unsere Jugendfeierlinge erfuhren dabei, wie schwer es ist, Geld zu verdienen, dass es aber auch sehr befriedigend sein kann, etwas Bleibendes mit eigenen Händen zu schaffen.

Vom Förster erhielten alle die Erlaubnis, "ihre" Bäume später besuchen zu dürfen ;)

17.03.2018 "Let´s dance!"

Merengue, Discofox, Walzer, ChaChaCha... hieß es am Samstag in Block5 unseres Jugendfeier-Programms. Alle hatten viel Spaß, waren aber ganz schön geschafft nach diesem Tanz-Marathon :)

Danke an Tanzlehrerin Laura Becker von Dance Complex und unser Orga-Team!

24.02.2018 "Kleider machen Leute"

... ist der Titel von Block4 aus dem Ecole-Jugendfeier-Programm´2018.

Heute auf dem Programm - Tipps und Tricks rund um festliche Kleidung, Bügeln, Feckentfernung, Knöpfe annähen, Krawatten binden und vieles mehr.

Mit freundlicher Unterstützung vom "Modehaus Papenbreer" und der "Wäscherei & Heißmangel Ingo Meißler" aus Magdeburg.

Was für eine tolle Veranstaltung! Danke allen Helfern!

Wir waren mal wieder Bosseln! 14.01.2018

Von einer Tradition zu sprechen ist sicher verfrüht, aber auch in diesem Jahr haben wir uns in der „Nachweihnachtszeit“ getroffen. Auf ging´s – mal wieder – zum BOSSELN!

Diesmal trafen uns, wieder am Sonntag Morgen, in Wörmlitz am Sportlerheim. Das Wetter meinte es gut mit uns und bei Temperaturen um den Gefrierpunkt lachte uns die Sonne zu. Gut verpflegt traten wir unseren Marsch an. Da viele Mitglieder ja bereits Vorkenntnissen aus dem letzten Jahr mitbrachten, konnte es auch gleich nach einer kurzen Einweisung und Aufteilung in zwei Gruppen auf den Rundkurs in den Wörmlitzer Forst gehen. Wie auf dem Foto zu sehen, hat sich die Gruppe im Vergleich zum letzten Jahr etwas erweitert, was dann auch den Einsatz eines zweiten Bollerwagens nach sich zog. Beide hatten wir mit heißen Getränken und Proviant bestückt – so oder so ähnlich muss es wohl auch dem Weihnachtsmann gehen, wenn er auf Tour geht ;)

Auch bei dieser Tour ging es nicht nur um das geschickte Werfen der Bosselkugeln, sondern es mussten auch wieder einige Aufgaben im Feld gelöst werden. Die beiden Initiatorinnen Simone und Nicole verstanden es prächtig uns mit neuen Spielen zu begeistern und dabei auch die „Geländegegebenheiten“ optimal zu nutzen. So musste auf dem Lehrpfad an dem Holz-Xylophon ein Lied erkannt und dann zu Ende gesungen, das Morse-Alphabet an einem Holzstamm probiert und auf riesigen Trecker-Reifen mussten wir aneinandergebunden als Gruppe unseren Platz finden.

Satisfaction after action  – während wir die gute Waldluft und das herrliche Wetter genießen konnten, fand sich neben dem Bosseln und den „fesselnden“ Aufgaben auch noch Zeit und Muße für Gespräche oder auch Klöönschnack, wie wir im Norden sagen.

Derweil waren die Wirtsleute in dem Sportlerheim nicht untätig und bei unserer Rückkehr fanden wir im Wirtshaus ein großartiges Buffet vor! Unser Geburtstagskind Guido überraschte uns dann noch „mit einer Runde“.

Die Auswertung ergab auch einen Mannschaftssieger, aber wichtiger war uns natürlich die Bekanntgabe des diesjährigen Bosselkönig-Paares. And the winner is: Königin Karen und König Sebastian!

Zum nächsten Jahr wollen wir dann für unser Königspaar auch eine Trophäe als Wanderpokal anschaffen. Wir überlegen noch ob es ein großer Knochen wird oder etwas anderes – Fakt ist, wenn wir uns auch 2019 zum Bosseln treffen, dann dürfen wir schon von einer kleinen Tradition sprechen. Also vor dem Bosseln ist nach dem Bosseln!

Euer Heino

Fotobücher der "Ecole-Jugendfeier 2017" an Bibliothek übergeben

Die Fotobücher der "Ecole-Jugendfeier 2017" wurden am 02.12.2017 offiziell der Schulleitung übergeben und bilden nun zusammen mit den Fotobüchern aus dem ersten Jugendfeier-Jahrgang den Anfang einer hoffentlich noch langen Reihe von Jahrgangsbüchern.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern. Bitte geht sorgsam damit um, damit sie noch lange an diesen besonderen Tag erinnern können. Danke.

Unsere Mitgliederversammlung am 20.08.2017

Bei schönstem Sommerwetter haben wir uns zu unserer Mitgliederversammlung 2017 getroffen - dieses Mal im NABU Blumenthal.

Nach unserem gemeinsamen Sonntags-Frühstück, mit frischen Brötchen, Kaffee und Kakao, hatten wir genug Energie für den offiziellen Teil. Danach lockte unser Salate-Büfet und Leckeres vom Grill zum Mittag in gemütlicher Runde.

Auch unsere jüngsten Vereinsmitglieder hatten ihren Spaß beim Bogenschießen, Paddeln, Toben und Tiere füttern.

Sie wollen das nächste Mal dabei sein? Werden Sie Teil der "Ecole aktiv - Familie"! Wir freuen uns auf Sie.

Einen Mitgliedsantrag finden Sie unter Downloads.

Abi-Jahrgang 2017 - vollmundig, spritzig und überraschend im Abgang!

Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Abiturienten, es hat uns sehr viel Spaß gemacht, Euch bei der Organisation und Durchführung Eures Abi-Balls zu unterstützen!

Wir wünschen Euch für Euren weiteren Lebensweg alles Gute, viel Spaß und Erfolg! Vielleicht sehen wir uns ja auf einem den nächsten Ecole-Ehemaligen-Treffen wieder.

Herzlichst Eure Nicole Näth,

sowie Denis Meißler, Frank Dömeland, Skadi Hennings und Thomas Enzenberg

Das war sie - unsere "Ecole-Jugendfeier 2017"!!!

Mit der sehr emotionalen und doch lustigen Feierstunde im Alten Theater und der grandiosen Party am Abend in der Festung Mark endete am 10.06.2017 unser "Ecole-Jugendfeier-Programm 2017"!!!

Liebe Eltern, liebe Jugendfeierlinge,

vielen lieben Dank für die gelungene Überraschung - dem Blumenkorb mit Gutschein - und Ihre Wertschätzung!

Sicher ist Ihnen aufgefallen, dass uns niemand "vorgewarnt" hatte... selbst barfuß standen wir auf der Bühne ;)

Wir haben uns sehr gefreut und werden den Abend auf der Burg Wanzleben gemütlich zusammen genießen, bevor wir in das nächste Jugendfeier-Jahr starten.

Danke, für den so liebevoll formulierten Brief und die Karten! Zusammen mit einigen Bildern und Original-Konfetti von der Bühne werden wir ihn einrahmen und in unserem Vereinsraum aufhängen.

Dankeschön vom gesamten Orga-Team der "Ecole-Jugendfeier 2017"

Nadine Kolbe, Nadine Jacobs, Denis Meißler, Heino Näth, Heike Schimmelpfennig, Skadi Hennings, Thomas Enzenberg, Mandy Hebenstreit, Nicole Näth und Frank Dömeland

Wir waren Bosseln! 29.01.2017

Unsere Weihnachtsfeier haben wir diesmal ausgelassen und uns verabredet, lieber im Januar AKTIV etwas zusammen zu unternehmen. Auf ging´s zum BOSSELN!

Wir trafen uns morgens am letzten Sonntag des Januars - zugegeben, etwas Überwindung hat es schon gekostet, aus dem kuscheligen Bett zu krabbeln - an der Roten Mühle in Burg. Von dort wollten wir bis zur Bocksmühle nach Möser bosseln.

Bosseln ist ein traditioneller Friesischer Volkssport. Ziel des Spiels ist es, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke zu werfen. Boßeln wird in unterschiedlichen Varianten auf freien Flächen (Felder, Wiesen), öffentlichen Straßen und befestigten Wegen gespielt.

Den Bollerwagen hatten wir mit heißen Getränken und Proviant vollgeladen.

Unser "Mann aus dem Norden" - Heino - erklärte uns die Spielregeln. Wichtig, Ehepartner sollten nicht in einer Mannschaft spielen ;)

Danke Nicole - die kleinen "Aufgaben" für unterwegs haben wirklich Spaß gemacht! Egal, ob es darum ging, das Innere einer Salzbretzel rauszuknabbern, Zeitung zu einem langen Streifen zu reißen, mit gefesselten Beinen zu laufen, Teebeutel mit dem Mund weit zu werfen ...

Nach der Bosseltour saßen wir in der Bocksmühle noch gemütlich zusammen, haben Mittag gegessen und uns aufgewärmt. Welche Mannschaft gewonnen hatte war dann schon fast unwichtig ...  Achja, den Titel Bosselkönig und Bosselkönigin erkämpften sich Thomas und Denis! Sie hatten in der Bocksmühle am meisten Gewicht zugelegt :)

Das war ein schöner Tag! Wir freuen uns schon auf´s nächste Mal.

Fotobücher der "Ecole-Jugendfeier 2016" an Bibliothek übergeben

Die Fotobücher der "Ecole-Jugendfeier 2016" wurden am 16.09.2016 offiziell der Schulleitung übergeben und bilden den Anfang einer hoffentlich noch langen Reihe von Jahrgangsbüchern.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern. Bitte geht sorgsam damit um, damit sie noch lange an diesen besonderen Tag erinnern können. Danke.

 

 

Unsere Mitgliederversammlung im Grünen am 27.08.2016

Unsere Mitgliederversammlung´2016 haben wir nach draußen verlegt! Bei bestem Sommerwetter konnten wir uns so nach dem offiziellen Teil noch gemütlich zusammenfinden und den Abend gemeinsam genießen. Auch unsere vielen jungen Vereinsmitglieder hatten viel Spaß zusammen - beim Plantschen im Pool, Fuß- und Basketball, klönen in der Butze oder einfach nur beim Sternegucken an der Elbe ...

Sie wollen das nächste Mal dabei sein? Werden Sie Teil der "Ecole aktiv - Familie"! Wir freuen uns auf Sie.

Einen Mitgliedsantrag finden Sie unter Downloads.

 

 

Happy Birthday!

07/2016 - Der Ecole aktiv e.V. feiert sein erstes Jahr!

Zeitgleich mit dem krönenden Abschluss des Jugendfeierprogramms - der Feierstunde und Abschlussparty für unsere Jugendfeierlinge - feiern wir unser erstes erfolgreiches Jahr!

Vielen Dank an alle, die uns in den vergangenen Monaten dabei unterstützt haben, unsere Ideen zu verwirklichen.

Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Aktivitäten!

Foto:

Hinten v.l.: Heino Näth, Thomas Enzenberg, Frank Dömeland

Vorne v.l.: Nicole Näth, Denis Meißler, Skadi Hennings, Heike Schimmelpfennig

Ecole Jugendfeier 2016 - Endlich erwachsen!

Am 28.05.2016 haben 75 Mädchen und Jungs der 8. Klassen des IGPT ihre Aufnahme in den Kreis der Erwachsenen feierlich begangen. Die Feierstunde am Vormittag im Alten Theater in Magdeburg war erfüllt von vielen emotionalen Momenten, so dass die ausgelegten Taschentücher auch ihre Nutzer fanden.

Am Abend feierten dann 570 Jugendfeierlinge mit ihren Gästen in der Festung Mark bis in den frühen Morgen…

Die Jugendfeier 2016 war die erste Veranstaltung, welche vom Ecole-Aktiv e.V.  geplant, organisiert und durchgeführt wurde.